Dr. Helmut Martin zum stellv. Bundesvorsitzenden des ACDJ gewählt

Bundesvorstand2015klBerlin, 11.09.2015. Der rheinland-pfälzische Landesvorsitzende des Arbeitskreises Christlich-Demokratischer Juristen (ACDJ), Dr. Helmut Martin, wurde bei der Mitgliederversammlung des Bundesarbeitskreises Christlich Demokratischer Juristen in Berlin zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Juristenvereinigung gewählt.

Als Vorsitzender wurde der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Prof. Dr. Günter Krings MdB, bestätigt. Der Bundesarbeitskreis Christlich-Demokratischer Juristen (BACDJ) ist die Dachorganisation der Landes- und Regionalarbeitskreise Christlich-Demokratischer Juristen auf Bundesebene. In diesen Arbeitskreisen haben sich Juristinnen und Juristen der verschiedensten Berufszweige und Fachrichtungen zusammengeschlossen, um die jeweilige Parteiebene wie auch die jeweiligen CDU-Faktionen in rechts- und justizpolitischen Fragen zu beraten und die eigenen christlich-demokratischen Überzeugungen in die rechtspolitische Diskussion einzubringen.

Der Bad Kreuznacher Wirtschaftsanwalt Dr. Helmut Martin ist seit 14 Jahren Landesvorsitzender des ACDJ in Rheinland-Pfalz und war bisher 6 Jahre lang Beisitzer im Bundesvorstand.